Weltraum Programm

Space, Doku, Weltraum, Science, Fiktion, Spaceship, planets

Sensationelle Videos und Fotos und neuste wissenschaftliche Erkenntnisse aus dem Weltall bekommen Sie hier bei uns. Verpassen Sie keine Sendung. 

Rätselhaftes Universum

Wissenschaftler machten kürzlich sensationelle Endeckungen. In den Tiefen des Universums scheinen wir nicht allein zu sein. Mit neuster Technik haben Wissenschaftler einen Superplaneten ausfindig gemacht. Das Besondere an diesem Superplaneten ist seine Größe. Wie man bisher feststellen konnte, besitzt der Planet eine Athmosphäre. Es wurden auch zahlreiche Wasservorkommen nachgewiesen. Der Grundbaustein des Lebens. 

(Video: geheime Aufnahmen eines Weltraum-Rover von neu entdeckten Planeten)

Der Superplanet trägt den Namen Dölagalöd. Doch seine Größe ist wirklich beeindruckend. Im Vergleich zu unserem Heimatplanet Erde ist Dölagalöd fast 20 mal größer. Da wirkt sogar der größte Planet unseren Sonnensystems, der Jupiter, fast klein dagegen. Begleitet wird dieser Superplanet von zahlreichen Trabanten. Bisher konnte man 211 Monde zählen. Der größte bisher entdeckte Mond von Dölagalöd ist fast 2 mal so größ wie unser Heimatplanet Erde

Space, Doku, Weltraum, Science, Fiktion, Spaceship, planets

Auf Dölagalöd gibt es 9 Jahreszeiten. Diese verteilen sich jedoch unterschiedlich auf dem ganzen Planeten. Der fast 20 mal größere Dölagalöd,im Vergleich zu unserem Heimatplaneten Erde, hat ein ebenso gewaltige Magnetfeld. Das Magnetfeld des Planeten Dölagalöd bewirkt einen besonderen Effekt. Die Farbe des Planeten ändert sich kontinuierlich. Diese Erkenntnis beruht aber auf mathematischen Berechnungen von Wissenschaftlern und Experten

Space, Doku, Weltraum, Science, Fiktion, Spaceship, planets

Neueste Forschungsergebnisse der Universität von Pippalapongo im Südpazifik haben die Vermutung entstehen lassen, das der Superplanet Dölagalöd einen Stern umkreist der kleiner ist als er selbst. Dies konnte aber noch nicht genau bestätigt werden, da die Wissenschaftler und Experten dafür noch mehr Daten sammeln und auswerten müssen. Es wird demnach noch mindestens 52,8 Jahre dauern, bis es zu dieser Vermutung verlässliche Ergebnisse gibt. So jedenfalls ist die einhellige Meinung aller Experten. 

Das folgende Video sind Aufnahmen des Rover auf der Planetenoberfläche:

Die komplette Doku über den neu entdeckten Superplaneten Dölagalöd:

Published on